Kann ich meine Infrarotkabine selbst aufbauen?

Die Infrarotkabine wird flach verpackt geliefert und ist für die Selbstmontage vorgesehen. Einen Link zu einer Videoanleitung für die Selbstmontage sowie zu Ihrer Bedienungsanleitung finden Sie hier. Mit der Lieferung Ihrer Infrarotkabine erhalten Sie auch ein gedrucktes Exemplar.

Um Ihnen die Raumplanung zu erleichtern, finden Sie hier die Maße Ihres Produkts auf den entsprechenden Produktseiten.
 
Bitte beachten Sie, dass sich ein Ungleichgewicht im Unterbau der Infrarotkabine durch die gesamte Struktur der Kabine zieht und so die korrekte Ausrichtung der Tür erschwert. Unsere Infrarotkabinen müssen auf einem flachen, waagerechten Untergrund aufgestellt werden (d.h. auf einer ebenen Fläche ohne Gefälle, Kanten oder Unebenheiten). Fliesenböden sind kein idealer Untergrund. Auch die Verwendung von Teppichstücken zum Ausgleich eines unebenen Bodens ist nicht unbedingt eine Lösung, da das Gewicht der Kabine das weiche Material letztendlich durchdrückt und die Kabine dann doch auf dem unebenen Boden darunter steht.
 
Für das Auspacken und den Aufbau der Infrarotkabine sollten Sie ca. 2 Stunden einplanen. Der Aufbau muss von zwei körperlich fähigen Personen durchgeführt werden. Die Infrarotkabine muss auf einem ebenen und, wenn sie draußen stehen soll, witterungsgeschützten Untergrund aufgestellt werden, wo es keine Bodenfeuchtigkeit oder Wasser gibt.
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 11 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt