Probleme bei der Verbindung mit der Clearlight®-App

Informationen sowie eine Anleitung zur Einrichtung der App (app set-up) finden Sie in den unten verlinkten PDF-Dokumenten.

Richten Sie zunächst das WLAN-Netzwerk mit der richtigen Frequenz ein und installieren Sie anschließend die App. Die wichtigste Aufgabe zuerst: vergewissern Sie sich, dass das Netzwerk eine Frequenz von 2,4 GHz hat. Die App-Einrichtung funktioniert nicht über ein 5-GHz-Netzwerk. Wenn Sie die App bereits installiert haben, empfehlen wir, sie von Ihrem Gerät zu löschen und nochmal von vorne anzufangen, indem Sie erst die WLAN-Frequenzen trennen und dann die App erneut herunterladen.

Folgende Schritte können Sie ebenfalls ausprobieren:

  • In vielen Fällen kann ein Neustart der Infrarotkabine die Verbindungsprobleme beheben. Um die Kabine neu zu starten, ziehen Sie den Netzstecker, warten Sie 60 Sekunden, damit sich die Restspannung entladen kann, schließen Sie die Kabine dann wieder am Strom an und versuchen Sie jetzt nochmal, die App zu verbinden.
  • Versuchen Sie, die Verbindung mit einem anderen Gerät herzustellen.
  • Prüfen Sie, ob das Gerät über die neuesten Software-Updates/App-Updates verfügt.
  • Ihr Smartphone und die App müssen mit demselben 2,4-GHz-Netzwerk verbunden sein – manche Smartphones können zwei Netzwerke gleichzeitig verwenden.
  • Während Sie die Verbindung mit der App herstellen, sollten Sie sich in unmittelbarer Nähe des Routers/der Router-Erweiterung befinden.
  • Installieren Sie die App neu – Probieren Sie sowohl die Clearlight® Sauna Connect App als auch die Jacuzzi App aus – https://www.youtube.com/watch?v=PLeiqw7CrzE&feature=youtu.be 
  • Nach der Neuinstallation der App sollten Sie ein neues Benutzerkonto erstellen. Geben Sie dafür eine E-Mail-Adresse an, die Sie zuvor noch nicht verwendet haben (vorzugsweise kein Gmail-Konto). Hinweis: Dabei muss es sich nicht einmal um eine echte E-Mail-Adresse handeln, da sie nur für die Einrichtung verwendet wird.
  • Halten Sie die Power-Taste so lange gedrückt, bis Sie einen Piepton hören, bevor Sie in der App auf “Setup” tippen. Dadurch wird der Einrichtungsmodus der Infrarotkabine gestartet und die App kann mit der Infrarotkabine kommunizieren.
  • Überprüfen Sie, ob Sie in der App mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet sind. Durch Tippen auf das Benutzersymbol in der App gelangen Sie zum Anmeldebildschirm.
  • Aktivieren Sie die Berechtigung für den Standortzugriff – diese muss auf „Immer zulassen“ oder „Bei Verwendung dieser App zulassen“ eingestellt sein. Wenn Sie den Standortzugriff verweigern, kann die App Ihre Infrarotkabine nicht finden.
  • Führen Sie den Einrichtungsvorgang erneut durch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Power-Taste so lange gedrückt halten, bis Sie einen Piepton hören, bevor Sie in der App auf “Setup” tippen. Dadurch wird der Einrichtungsmodus der Infrarotkabine gestartet und die App kann mit der Infrarotkabine kommunizieren.
  • Wenn die Einrichtung nicht erfolgreich abgeschlossen wird, versuchen Sie, Ihren WLAN-Namen/Ihr WLAN-Passwort manuell einzugeben. Sollte das Feld automatisch ausgefüllt werden, löschen Sie es und geben Sie die Informationen manuell ein, um sicherzugehen, dass alles korrekt ist.
  • Wenn Sie den Ladekreis sehen, lassen Sie ihn einige Minuten weiterlaufen – der Vorgang kann länger dauern als erwartet.
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt