Wie aktiviere/reaktiviere ich die interne Steckdose für meinen Mini-Vollspektrumstrahler?

Eine erneute Aktivierung kann erforderlich sein, wenn die Stromversorgung der Infrarotkabine unterbrochen wurde, weil z.B. der Netzstecker gezogen wurde oder es einen kurzen Stromausfall gab.

Bitte beachten Sie die folgenden Schritte zur Aktivierung der innenliegenden Steckdose für Ihren zusätzlichen Vollspektrum Heizkörper.

  • Schalten Sie Ihre Clearlight®-Sauna ein, indem Sie die Einschalttaste auf dem Bedienfeld drücken.
  • Stellen Sie die Temperaturanzeige auf Celsius um, indem Sie die Temperaturanzeigetaste F/C drücken und von Fahrenheit auf Celsius umschalten, falls die Anzeige noch nicht auf Celsius eingestellt ist.
  • Stellen Sie mit den TEMP-Tasten sicher, dass Ihre Clearlight® Sauna auf 60° Celsius eingestellt ist.
  • Halten Sie die AUX-Taste danach sofort für 5 Sekunden gedrückt (die muss passieren, bevor die Temperatur zurückkehrt und die Temperaturanzeige wechselt). Sie hören einen leisen Piepton oder ein klicken. Der Strahler sollte nun rot aufleuchten und zusammen mit der Sauna an und aus gehen.

Für ältere Saunamodelle ohne Clearlight® Logo-Tastatur.

Modelle für den Innen- und Außenbereich:

  • Stellen Sie die Temperatur in Ihrer Clearlight® Sauna auf die höchste Stufe.
  • Halten Sie die Light/Lichttaste 10 Sekunden lang gedrückt.

Premier & Essential Modelle:

  • Stellen Sie die Temperatur in Ihrer Clearlight®-Sauna auf die maximale Einstellung.
  • Halten Sie die Light/Lichttasten Innen und Außen gleichzeitig fünf Sekunden lang gedrückt.

Diese Anleitung finden Sie auch auf Seite 3 der verlinkten Bedienungsanleitung. Dort finden Sie eine Anleitung, wie Sie die interne Steckdose reaktivieren und die normale Funktionalität des Mini-Vollspektrumstrahlers wiederherstellen können (in englischer Sprache).

 
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 4 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt